Navigation

Aufbruchstimmung - Wirtschaftskraft für eine wachsende Stadt

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

in einem sind wir uns fast alle einig:

Hamburg ist die schönste Stadt der Welt, und es lässt sich hier sehr gut leben.

Das stellen auch die rund 100.000 Menschen fest, die jedes Jahr aufgrund eines Jobwechsels nach Hamburg ziehen. Die Arbeitsplätze entstehen längst nicht mehr nur in Logistik und Medien. So ist z.B. die Anzahl der Ingenieure in der Luftfahrtbranche innerhalb von fünf Jahren um 62 Prozent gestiegen (Quelle: Hamburgische Gesellschaft für Wirtschaftsförderung).

Ein weiterer Wachstumsfaktor: Erneuerbare Energien. Als .Europas Umwelthauptstadt 2011" hat Hamburg wie kein anderer Standort in der Welt vom Wachstum der Windenergiebranche profitiert. So hat auch der Siemens Konzern bekanntgegeben, seine Weltzentrale für Windkraft nach Hamburg zu verlagern. Die Hansestadt richtet 2014 erstmals die "WindEnergy", die große internationale Fachmesse für diese Branche aus.

Am Ende aber entscheidend ist die Vielfalt der Firrmenstruktur. Laut Handelskammer Hamburg sind heute mehr als 150.000 Unternehmen und Gewerbetreibende registriert. Gerade die vielen kleinen und mittelständischen Unternehmen stehen für große Wirtschaftsleistungen. Sie sind es, die uns bei unseren täglichen Aufgaben mit Lösungen weiterbringen und uns inspirieren.

Der Hamburger Buch- und Zeitschriften Verlag stellt Ihnen mit dieser Sonderveröffentlichung einige dieser erfolgreichen Unternehmen vor. Aus eigener Erfahrung kann ich versichern, wie effektiv eine Zusammenarbeit mit Unternehmen aus diesem Kreise sein kann!

Ihr Henner Schulz-Karstens

Quelle: Metropolregion Hamburg - Unternehmensportraits, Hamburger Buch- und Zeitschriftenverlag, 13. Ausgabe, November 2011